textWerkstatt Barbara Lechner

Sie stellen sich die Frage “Ist es legal meine Arbeit jemanden zu überprüfen?”

Ja, selbstverständlich ist Korrekturlesen erlaubt. Niemand kann Ihnen verwehren, Ihre wissenschaftliche Arbeit in ein Korrektorat oder Lektorat zu geben, denn durch ein Korrektorat oder Lektorat wird Ihre wissenschaftliche Leistung nicht verändert. Korrektorat und Lektorat sind somit erlaubte Hilfsmittel.
Zeichensetzung und Grammatik geprüft.
Stilistische Änderungen werden nur im geringen Umfang vorgenommen, der wissenschaftliche Inhalt bleibt komplett unverändert.

Es wird überprüft:
• einheitliche Schreibweise von Fachwörtern
• einheitliche Schreibweise von Wörtern mit mehreren korrekten Varianten
• einheitlichen Zitierweise und Literaturangabe

Recherche nach Zitaten und Literaturangaben; Prüfung Ihrer Eintragungen in Endnote-Libarys, Überprüfung von Zitaten ist ebenfalls im Preis enthalten, soweit ich die Zitate im Internet finde.

Bitte beachten Sie, dass wir keine wissenschaftlichen Abschlussarbeiten für Sie verfassen oder Textpassagen für sie schreiben. Die Textwerkstatt arbeitet ausschließlich im legalen Bereich, es werden keine fertigen Arbeiten von uns angeboten!

Noch weitere Fragen? Wir sind gerne für Sie da:

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

WP Like Button Plugin by Free WordPress Templates